Preisträger

An dem Wettbewerb nehmen Jahr für Jahr viele Berliner Schulen teil – einige sogar mehrmals. Immer wieder werden vielfältige, überraschende und weitreichende Beiträge eingereicht.

Anerkennung der Wettbewerbsbeiträge 2019/2020

Angesichts der Schulschließungen aufgrund der Covid-19-Krise hatten Projektgruppen in vielen Schulen keine Möglichkeiten, ihre Projekte durchzuführen und ihre Wettbewerbsbeiträge einzureichen.

Daher erhält jede teilnehmende Schule (nicht jeder einzelne Wettbewerbsbeitrag) eine finanzielle Anerkennung in Höhe von 500 Euro, um damit die eingereichten Klimaschutzprojekte weiterzuentwickeln oder neue Projekte zu initiieren. Projekte, die nicht abgeschlossen werden konnten, können weiterentwickelt und im nächsten Wettbewerb erneut eingereicht werden. 

Preisträger des Schuljahres 2018/2019
Preisträger des Schuljahres 2017/2018
Preisträger des Schuljahres 2016/2017

Gruppenfoto der Preisträger und Initiatoren 2019 im Chamäleon-Theater
© Berliner Energieagentur, Dietmar Gust