Walther-Rathenau-Gymnasium: Dem Insektensterben entgegentreten und gemeinschaftlich den Kiez aufwerten!

Im Rahmen unserer Projektwoche zum Thema Nachhaltigkeit setzt sich unsere Gruppe mit dem Thema des Insektensterbens und dem Rückgang der Biodiversität auseinander. Die Schüler*innen informieren sich, und im späteren Verlauf auch den Kiez, über die Ursachen und Folgen des Insektensterbens. Es werden Informationsflyer erstellt, die zum einen Bewusstsein, zum anderen Engagement im Kiez für dieses wichtige Thema wecken sollen. Die Schüler*innen werben Wiesenpaten (Anwohner) an und legen anschließend an Baumscheiden Wildblumenwiesen an, welche das gesamte Jahr von ihren Paten gegossen werden. Zudem werden die Wildblumenwiesen mit Informationsschildern für Passanten ausgestattet und evtl. kleine Zaune als Schutz und Verschönerung gebaut. Das Projekt sorgt dafür, dass sich Schüller*innen als auch Nachbarn mit dem Thema auseinandersetzen, es schafft Bewusstsein und zeigt wie einfach man etwas verändern kann.