OSZ TIEM – Montage einer Photovoltaikanlage auf dem Spielhaus Haselhorst

Auf dem Spielhaus Haselhorst, welches sich in der Nachbarschaft des OSZ TIEM befindet, wurde eine Solaranlage (Photovoltaik) installiert. Die Idee der Kooperation entstand zwischen Spielhaus und Schule, die Finanzierung übernahm das Bezirksamt Spandau. Die Schule organisierte die Zusammenarbeit mit der ausführenden Firma ERISol / beltec.aero.

Die Montage der Solaranlage erfolgte in einer Projektwoche, für die die Schüler der Klasse ETA 61 vom Regelunterricht freigestellt wurden. Die fachliche Anleitung erfolgte durch die Firma ERISol / beltec.aero, die Betreuung übernahmen die Werkstatt-Lehrer des OSZ TIEM.

Bei dem Projekt konnten die Schüler ihr theoretisches und praktisches Wissen vertiefen und erste Erfahrungen auf einer Solar-Baustelle sammeln. Sie erstellten dazu einen detaillierten Projektbericht und eine Prezi-Dokumentation, in dem die einzelnen Arbeitsschritte beschrieben und mit Fotos unterlegt wurden.