Miriam-Makeba-Grundschule: Pachamama Moabit – Tanztheater für eine saubere Umwelt

Mit drei 4. Kl. der Miriam-Makeba-GS erarbeiteten eine Musik-, eine Umweltpädagogin sowie ein Theater- und ein Tanzpädagoge 3 Tanztheater-Collagen zum Thema „eine saubere Umwelt“ (Recht auf sauberes Wasser, Recht auf saubere Erde, Recht auf saubere Luft). Die Arbeitsphasen der 4. Kl. bestanden aus 2 Projekttagen und je einer Intensivwoche mit je 2 Aufführungen vor der Schulgemeinschaft und eingeladenen Kooperations-Kitas. Zum Projektabschluss gab es eine gemeinsame öffentliche Abschlussaufführung vor den Familien und umliegenden Bildungsakteuren. Vorab wurden in 8 Workshops Grundwissen zu Umwelt- und Klimaschutz und zur erforschenden künstlerischen Herangehensweise vermittelt (je 2 h). Inhaltlich wurde das Recht auf eine saubere Umwelt mit den SuS zunächst interaktiv und spielerisch thematisiert. Dabei wurde der eigene Umgang mit unserer Umgebung gemeinsam kritisch hinterfragt und das so gewonnene autobiografische Material partizipativ mit Musik, Tanz und Theater umgesetzt.