Carl-von-Ossietzky-Gymnasium – Fächerverbindendes Projekt ,,Schüler für Schüler“

Jedes Jahr treffen wir uns mit allen SuS der 6. Klassen in der Mendel-Grundschule, um gemeinsam das Bewusstsein für Klima, Umwelt und (regenerative) Energien zu schaffen. In diesem Jahr haben wir z.B. Schokoladenriegel ohne Palmöl hergestellt, recycelte Jeansprodukte genäht, ein Umweltmonopoly entwickelt, Wasserkraftwerke, Windräder und selbst fahrende Autos gebastelt, Experimente zu Energien verschiedenster Art durchgeführt sowie Solarmotoren betrieben. Alle Projekte wurden von den GrundschülerInnen präsentiert und im Anschluss von allen TeilnehmerInnen evaluiert. Die Produkte stellen wir in unserer Schule aus und nutzen sie für einen Museumsrundgang der 9.Klassen, da auch sie sich mit dem Thema Klimawandel im Unterricht beschäftigt haben. So können sie auch gleich sehen, was sie im nächsten Jahr erwartet, da wir die Tradition mit der Mendel-Grundschule fortleben lassen möchten!