Fahrradfahrer_©_Berliner Energieagentur

News: Mitmach-Aktion „Stadtradeln“

Berliner Schulen, die sich für das Klima und eine fahrradfreundliche Hauptstadt einsetzen möchten, können bei der Aktion STADTRADELN mitmachen! Teilnehmenden Klassen winkt ein „Sonderpreis Schule“ – eine exklusive Führung im Deutschen Technikmuseum. Diesen gewinnt die Klasse, die die meisten Kilometer im Aktionszeitraum 3. bis 23. Juni 2018 zurücklegt.

Mitmachen ist ganz einfach: Eine Online-Registrierung auf der Website von STADTRADELN genügt. Die geradelten Kilometer können dann in einen Online-Kalender oder eine App eingetragen werden und das beste Team gewinnt! Die Teilnahme am STADTRADELN ist kostenlos.

Über die Aktion

STADTRADELN ist eine bundesweite Aktion des Klima-Bündnisses. Dabei werden alle Bürgerinnen und Bürger einer Stadt aufgerufen, in die Pedale zu treten. Ziel ist es, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen, dadurch ein erhöhtes Bewusstsein für fahrradfreundliche Städte zu schaffen und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

In Berlin wird das STADTRADELN von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit der Unterstützung des ADFC Berlin e.V. organisiert.

Alle Informationen und Anmeldung zur Aktion unter https://www.stadtradeln.de/berlin.