Aktiver Klimaschutz punktet mehrfach!

März 2019 Noch bis zum 8.5.2019 können Berliner Schulen ihre Klimaschutzprojekte zum Wettbewerb einreichen. Eine weitere Chance bietet der Energiesparmeister-Wettbewerb.

Die Wettbewerbsbeiträge können aus schulischen Projekten entstehen, die sich mit dem Thema Klimaschutz ideenreich und praxisorientiert auseinandersetzen. Ob Modell, Video, Plakat, Buch, Theater- oder Musikstück – Wettbewerbsbeiträge können in jeder Form eingereicht werden. Sie sollen sich konkret mit dem Thema Klimaschutz und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels befassen.

Jetzt doppelt Chancen nutzen und Projekt zusätzlich beim Energiesparmeister-Wettbewerb einreichen!

Zusätzlich können Klimaschutzprojekte noch bis zum 4. April 2019 beim bundesweiten Wettbewerb „Energiesparmeister“ eingereicht werden. Hier gewinnt das beste Projekt aus jedem Bundesland. Auf die 16 Landesbesten warten 2.500 Euro Preisgeld, die Chance auf den mit weiteren 2.500 Euro dotierten Bundessieg und eine Reise zur Preisverleihung ins Bundesumweltministerium nach Berlin.

Weitere Informationen unter: https://www.bmu.de/pressemitteilung/bundesumweltministerium-sucht-den-energiesparmeister-unter-deutschlands-schulen/