Robert-Havemann-Gymnasium – Entwicklung und Aufbau eines Echtzeit-Energie- und Klimaschutzmessnetzes

Im Rahmen von früheren Projekten wurde begonnen, einzelne Klassenräume mit Temperatur- und CO2-Anzeigetafeln auszurüsten, um ein sinnvolles Gleichgewicht zwischen Energiesparen (durch Beachtung der Raumtemperatur) und Gesundheit (Raumklima / CO2-Konzentration) zu erreichen. Dies hat sich als sehr teuer erwiesen.

weiterlesen » Robert-Havemann-Gymnasium – Entwicklung und Aufbau eines Echtzeit-Energie- und Klimaschutzmessnetzes

Schule am Falkplatz 4 – Raumklima-Wettbewerb in allen Klassen

Alle Klassen nehmen am Wettbewerb teil. In den Räumen stehen CO2-Messgeräte, die die Luftqualität aufzeichnen, welche später von den Energiemanagern ausgewertet wird. Die Energiemanager sind verantwortlich für die Durchführung, sie informieren die Klassen auch über richtiges, energieeffizientes Lüften. Der Wettbewerb ist der Anreiz, das richtige Lüften soll auch danach in den Klassen fortgesetzt werden.

weiterlesen » Schule am Falkplatz 4 – Raumklima-Wettbewerb in allen Klassen