Bröndby-Oberschule – Solarstrom to go

Unser Profilkurs Technik und Wirtschaft arbeitet derzeit an einer Solaranlage, die uns den Strom liefern soll, um damit die Smartphones unserer SchülerInnen  in der Schule aufzuladen. Die Boxen zum Anschließen der Smartphones über USB-Ports werden in die Mensa gestellt.  An der Unterkonstruktion zur Befestigung der Solarpanele an der Fassade des Schulgebäudes wird derzeit  intensiv gearbeitet.

weiterlesen » Bröndby-Oberschule – Solarstrom to go

Fritz-Karsen-Schule – Woran du dich erinnern wirst, ist nicht das was bleibt!

In unserem Kunstprojekt haben wir uns damit beschäftigt, welche kleinen Momente im Alltag wir gerne intensiver genießen würden und was wir für immer aufbewahren wollen. In der Kunst des Stillebens werden solche Momente unsterblich. Bei einem Spaziergang durch die Schule fiel uns auf, dass das was uns am wahrscheinlichsten überdauert der Müll ist, der überall herumlieft. Wir wollen mit unserem Kunstprojekt darauf aufmerksam machen und dazu beitragen, dass das was bleibt auch das ist, was wir erhalten wollen.

weiterlesen » Fritz-Karsen-Schule – Woran du dich erinnern wirst, ist nicht das was bleibt!

Ernst-Habermann-Grundschule – Unsere Naturstunde – Wie können wir auf unserer Erde besser leben?

In einer Zukunfts-Werkstatt haben wir uns gemeinsam in der Klasse überlegt, was uns an unserer Schule zum Thema Klimaschutz stört, wie zum Beispiel: zu viele Leute fahren mit dem Auto zur Schule oder dass zu viel Papier verbraucht wird. Bei der Utopiephase haben wir überlegt, wie wir etwas an dem Klima ändern können, etwa: eine Rutsche quer durch die Stadt, um keine Autos mehr zu verwenden oder einen Fahrradbus, der alle SchülerInnen abholt und zur Schule bringt. Leider kann man nicht alles realisieren, daher haben wir uns in der anschließenden Realitätsphase überlegt, was umsetzbar ist. Beispielsweise könnte man eine Naturstunde pro Woche einführen oder unser eigenes Papier herstellen.

weiterlesen » Ernst-Habermann-Grundschule – Unsere Naturstunde – Wie können wir auf unserer Erde besser leben?

Erika-Mann-Grundschule – Das fantastische Mülltrennspiel und die Müllverwandler-Upcycling-Werkstatt

Klimaschutz, Ressourcen-Schonung und kreatives Upcycling wird an der Erika-Mann-Grundschule mit der Upcycling-Werkstatt der Müllverwandler groß geschrieben. Ein Müll-Lager mit ausrangierten oder defekten Dingen aus der Schule, Spenden von Eltern, Schulangehörigen, Freunden und kleineren Betrieben und Institutionen aus der Umgebung der Schule lädt ein zum kreativen Experimentieren. Es finden sich auch industrielle Abfälle, die die Kinder zum Bauen ihrer Objekte benutzen können. Im Rahmen des Unterrichts werden damit viele kreative Projekte umgesetzt. Das ist viel spannender als herkömmliches Bastelmaterial und zudem ressourcen-schonender! Aber wir wollen noch besser werden!

weiterlesen » Erika-Mann-Grundschule – Das fantastische Mülltrennspiel und die Müllverwandler-Upcycling-Werkstatt