Die Sparsamen

Ressourcenschutz ist klimafreundlich: Rohstoffe schonen, Abfälle vermeiden und Materialen wieder oder weiter verwenden.

Ressourcenschonende Schülerfirma

In Schülerfirmen lernen die Beteiligten nicht nur produktionsbezogene und betriebswirtschaftliche Prozesse kennen. Ressourcenschutz ist eine Maxime des nachhaltigen Wareneinsatzes und ein Aushängeschild für die „Firma der Zukunft“.

weiterlesen »

Abfall ist nicht gleich Müll

Die beiden Seiten des Ressourcenschutzes bestehen in der Vermeidung von Abfällen und im Erhalt von Wertstoffen. Welche Abfälle fallen in Schulen an und wie lassen sie sich vermeiden? Welche Wertstoffe sind im Schulmüll enthalten und wie können sie weiter verwendet werden?

weiterlesen »

Geregelter Ressourcenschutz

Schulfeste, Tage der offenen Tür, Theateraufführungen oder Märkte – an diesen Tagen zeigen sich Schulen der Öffentlichkeit. Mit gelebtem Klimaschutz können Schulen extra punkten und den Besucherinnen und Besuchern ein gutes Vorbild sein. Regeln helfen dabei!

weiterlesen »