Idee & Ziel

Mit kreativen Projekten in die Zukunft starten

Der Wettbewerb würdigt besonders engagierte Schulen für ihre Auseinandersetzung mit dem Klimaschutz. Denn aktiver Klimaschutz wirkt dann am besten, wenn er von allen gesellschaftlichen Kräften gemeinsam und langfristig getragen wird.

Klimaschutz und Nachhaltigkeit spielen eine große Rolle, insbesondere auch in der Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern. Es gilt, dieses Klimabewusstsein weiterzuentwickeln, Kompetenzen zum Schutz unseres Lebensraums zu entwickeln und dafür Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu gewinnen. Mit dem Wettbewerb werden seit 2008 engagierte Schulen für ihre Auseinandersetzung mit dem Thema Klimaschutz gewürdigt und ausgezeichnet.

2019 /2020 können Projekte in vier Kategorien eingereicht werden:

Die Nachhaltigen
Ausgezeichnet werden Projekte, die alte Strukturen überdenken und neue Ideen und Pläne entwickeln, um den eigenen Alltag klimafreundlicher zu gestalten.

Die Sparsamen
In dieser Kategorie werden Projekte ausgezeichnet, die den Ressourcenschutz in den Mittelpunkt stellen, indem Rohstoffe geschont, Abfälle vermieden und Materialien wieder oder weiter verwendet werden.

Die Technischen
Energie intelligent nutzen und Prozesse nachhaltig steuern: Ausgezeichnet werden gute technische Lösungen, die zum Klimaschutz beitragen und die Zukunft mitgestalten.

Die Vermittelnden
In dieser Kategorie werden Projekte ausgezeichnet, in deren Rahmen Wissen gesammelt und mit anderen geteilt und so für Klimaschutz sensibilisiert wird.