Countdown für #klimachallenges

April 2020. Reichen Sie Ihre Projekte zum Klimaschutz bis einschließlich 4. Mai ein. 

Trotz der herausfordernden Situation möchten wir Sie ermutigen, sowohl abgeschlossene als auch bereits begonnene Projekte einzureichen und einen Ausblick für die Fortsetzung zu geben, sobald dies wieder möglich ist. Unter dem #klimachallenge können Sie bzw. Ihre Schülerinnen und Schüler in den sozialen Netzwerken andere zu klimaschützendem Handeln auffordern. Einsendeschluss für die Wettbewerbsbeiträge ist der 4. Mai.

Wie kann so eine Challenge aussehen? Schülerinnen und Schüler können sich zum Beispiel mit dem Thema Mobilität und Klimaschutz beschäftigen. Wie viel CO2 wurde durch das Homeschooling eingespart? Auch eine Recherche zum Thema Ernährung und Klimaschutz ist möglich. Was gibt es morgens zum Frühstück? Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler könnten Fotos ihrer veganen Frühstücksstulle posten oder auf den sozialen Netzwerken vegane Rezepte austauschen und sammeln. Ideen sind keine Grenzen gesetzt.