© Berliner Energieagentur, Dietmar Gust

Teilnehmen

Ab Schuljahresbeginn 2017/2018 können Beiträge zum Thema Klimaschutz eingereicht werden. Mitmachen können alle Berliner Klassen, Kurse und Arbeitsgemeinschaften von der Grundschule bis zur weiterführenden Schule ab einer Gruppengröße von drei Personen.

Eine Schule kann mehrere Projekte zur Wettbewerbsteilnahme einreichen, die unabhängig voneinander bewertet werden. Einsendeschluss ist der 18. Mai 2018. Wer bis zum Einsendeschluss sein Projekt einreicht, ist dabei! Voraussetzung sind ein ausgefüllter Projektbogen (online oder per Hand) sowie eine Projektdokumentation. Eine gute Dokumentation (z. B. Text und Foto) zeigt der Jury die inhaltliche Erarbeitung des Beitrags sowie die aktive Schülerbeteiligung. Denn das Wichtigste ist, dass sich die Schülerinnen und Schüler kreativ mit dem Thema Klimaschutz auseinandersetzen und dabei gemeinsam lernen.

Achtung: Das Einreichen eines Projektbogens muss über die Lehrerin oder den Lehrer (Ansprechpartner) erfolgen und ersetzt in keinem Fall die Abgabe einer ausführlichen Projektdokumentation und/oder von Projektergebnissen in anderer Form.

Hier finden Sie alle wichtigen Unterlagen für den Wettbewerb zum Download

Wir freuen uns auf tolle Ideen und spannende Projekte. Allen, die sich an diesem Wettbewerb beteiligen, wünschen wir jede Menge Spaß, spannende Erkenntnisse und natürlich viel Erfolg!