Gewinner 2016

Die Gewinner der Wettbewerbsrunde 2015/2016

In der Wettbewerbsrunde 2015/2016 haben es sehr unterschiedliche Beiträge geschafft, die Jury zu überzeugen. Hier werden alle Beiträge vorgestellt, die aufgrund ihrer Qualität prämiert wurden.

Sie können interessierten Schülerinnen und Schüler oder Lehrerinnen und Lehrern als Inspiration und Best-Practice-Beispiele für ihr eigenes Engagement für den Klimaschutz sowie für die Teilnahme an kommenden Wettbewerbsrunden dienen.


„Der Klimawandel ist schon da – Wie passen wir uns an?”

Gewinner des ersten Platzes der achten Wettbewerbsrunde sind die Grundschülerinnen und -schüler der Gustav-Falke-Schule im Wedding. Die Klassen 5a, 5b und 5c haben gemeinsam einen Beitrag unter...

mehr

„Ape und Fred retten die Welt”

Der mit 3.000 Euro dotierte zweite Platz ging an die Alfred-Nobel-Schule in Britz für das Projekt „Ape und Fred retten die Welt”. Die 7. Klasse überzeugte durch ihre inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Klimawandel...

mehr

„Schüler für Klimaschutz”

Der dritte Platz und damit 2.000 Euro gingen an die Johannes-Schule in Wilmersdorf für das Projekt „Schüler für Klimaschutz”. Die Waldorfschülerinnen und -schüler der 10. Klasse überzeugten die Jury mit ihrem narrativen...

mehr

„Schmids Druck Studio”

Einer der sieben vierten Preise, und damit 500 Euro, ging an die Schülerfima „Schmids Druck Studio” der Carlo-Schmid-Oberschule in Spandau. Mit ihrem nachhaltigen Konzept der Schülerfirma konnten sie die Jury überzeugen.

mehr

„Lernen durch Lehren: Oberstufenschüler entwickeln einen Lernzirkel zum Thema Windenergie für Grundschüler”

Die Schülerinnen und Schüler des Oberstufenkurses „Energie und Umwelt im Experiment” des Pankower Robert-Havemann-Gymnasiums beschäftigten...

mehr

„Was haben unser Lieblingsessen und unser Handy mit den Gorillas im Urwald zu tun?”

Die Schülerinnen und Schüler des Kurses „Klimawandel und Ernährung” gingen der Frage nach, welche Auswirkungen Ernährung und der Umgang mit Mobiltelefonen auf den...

mehr

„Klimafreundliche Ernährung der Zukunft”

Die Schülerinnen und Schüler des Profilkurses Schülerfirma der Klasse 9 der integrierten Sekundarschule Schule an der Haveldüne in Spandau beschäftigten sich im Rahmen ihres Projekts mit dem Zusammenhang von...

mehr

„Klimaschutz durch Mülltrennung & weniger Lebensmittelabfälle am Rheingau-Gymnasium”

Die Schülerinnen des Wahlpflichtkurses „Klimaschutz” der Klasse 9 des Rheingau-Gymnasiums in Tempelhof-Schöneberg beschäftigten sich im Rahmen des Projekts...

mehr

„Plastiktüten vermeiden – Klima schützen”

Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und 6a sowie Vertreterinnen und Vertreter der Schulversammlungs AG und die Redaktion der Schülerzeitung der Heinrich-Zille-Grundschule in Friedrichshain-Kreuzberg...

mehr

„Wir betreuen das Parlament der Bäume – einen Naturraum mitten in Berlin”

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b und der Gartenkurs der Grundschule im Beerwinkel in Spandau haben ebenfalls einen der vierten Plätze gewonnen.

mehr

Zum SeitenanfangRuf uns anSchreibe uns